Bakfiets Lastenrad im Test

Die E-Bikes sind allgemein immer mehr im Kommen und begeistern die Kunden. Bakfietsen werden grundsätzlich in den Niederlanden die Lastenfahrräder bezeichnet und die Marke Bakfiets ist dort sehr beliebt wegen des Bakfiets Lastenrad.

Bakfiets was macht die Marke aus

Die Marke Bakfiets hat zum einen das Bakfiets Lastenrad in höchster Qualität im Angebot und zum anderen eine große Auswahl an Standard-Rädern für Herren und Damen. Auch ein umfangreiches Angebot an Zubehörteilen steht den Kunden für jedes einzelne Fahrradmodell von Bakfiets im Shop zur Verfügung.

Gerade wer zwei oder auch drei Kinder hat bzw. mehrere Kinder, braucht in der Stadt mit dem Fahrrad ein größeres Modell. Die schweren Taschen am Lenker sind gefährlich und ein Kind vorne oder hinten zu transportieren, schafft im Verkehr unsichere Situationen.

Bakfiets Lastenrad, Lastenräder erfreuen sich immer größerer Beliebheit
Bakfiets Lastenrad, Lastenräder erfreuen sich immer größerer Beliebheit

Hier ist beispielsweise das Cargo-Bike von Bakfiets zu nennen, das einen niedrigen Einstieg hat und der Schwerpunkt allgemein liegt hier tiefer. Es ist wendiger und gut zu steuern. Die Kinder sitzen hier in einer stabilen Holzkiste, und zwar vor dem Fahrer. Mit Dreipunktgurten ist bei Bakfiets alles gesichert. Das Bakfiets Lastenrad ist beliebt.

Welche E-Bikes bietet Bakfiets neben dem Bakfiets Lastenrad an?

Bakfiets bietet neben dem klassischen Bakfiets Lastenrad die Modelle CargoBike Short, Cargo Short Cruiser und CargoBike Long an. Auch das CargoTrike ist beliebt oder das CargoTrike small in Petrolblau. Beim CargoBike Sport kommen die Funktionen und die Optik des original Bakfiets Lastenrad zur Geltung. Es ist ein Lastenrad, das sich leicht lenken lässt. Der Kasten selbst ist in der Nähe des Bodens und die Kinder können mühelos einsteigen.

Das Classicsport hingegen oder das Classic Short elektrisch überzeugen durch mehr Flexibilität. Der Cruiser Short, der Cruiser Short elektrisch oder die Cargo-Bike Long Version überzeugen ebenfalls. Das CargoBike Long ist eine sehr lange Version vom Bakfiets Lastenrad. Es ist die längere Version des CargoBike Short. Das Modell bietet viele extra Möglichkeiten, um eine Sitzbank zusätzlich einzubauen. Damit ist sogar für ein drittes Kind genügend Platz vorhanden.

Das Shadow Steps ist eines der Top-Modelle bei den Bakfiets Lastenrädern. Es hat einen Aluminiumrahmen und die Shimano Steps Mittelmotor Ausführung. Der Kasten ist aus Aluminiumprofilen und hat einen Trampolin-Stoff. Beim Cargo Trike Wide steht die Stabilität im Stand im Vordergrund oder auch bei einer niedrigen Geschwindigkeit. Das ist die Idee und der Ansatz aller Cargo Trike Modelle beim Bakfiets Lastenrad. Es gibt hier auch das Modell CargoTrike Classic Narrow. Auch die Serie Cargo Bikes Business überzeugt und bietet diverse Lösungen für Unternehmen. Hierbei ist gemeint eine Rikscha oder ein Flightcase Unternehmen.

Bakfiets Lastenrad E-Bikes im Test

Die Qualität beim Bakfiets Lastenrad ist einzigartig und hochwertig. Die Bikes werden in Hoogeveen in den Niederlanden produziert und laut ADAC ist es immer noch der beste und sicherste Weg, Kinder mit einem Lastenrad zu transportieren. Die Bakfiets Räder sind dabei stabil und qualitativ erstklassig verarbeitet. Auch die Bedienbarkeit ist beim Bakfiets Lastenrad einfach. Speziell die 4-beinigen Ständer sind perfekt, damit die Kinder bequem und vor allem sicher einsteigen können beim Bakfiets Lastenrad.

Ein weiteres Merkmal der Qualität beim Bakfiets Lastenrad ist das Holz. Hier nutzt Bakfiets nur FSC-zertifiziertes Holz. Die Box allgemein besteht aus einem wasserdichten Betonsperrholz. Das Lastenrad hat eine schlagfeste 3-Lagen-Pulverbeschichtung, die die Stabilität unterstreicht. Es werden beim Bakfiets Lastenrad viele Edelstahlteile verbaut. Die vielen Massivteile machen das Lastenrad zum echten Qualitätsfahrrad. Auch viele Zubehörteile sind bei Bakiets in höchster Qualität erhältlich. Das Lastenfahrrad von Bakfiets hat immer einen hohen Restwert.

Über den Hersteller Bakfiets

Bakfiets ist eine Marke aus den Niederlanden und stellt sehr hochwertige Lastenräder her. Diese haben einen niedrigen Einstieg, sind einfach zu handhaben und leicht lenkbar sowie leicht zu fahren. Das CarboBike ist ein Klassiker von Bakfiets. Es ist bekannt geworden durch die wetterfeste Holzkiste vorne. Alles ist FSC-zertifiziert und in Holland selbst begegnet einem sicher ein Bakfiets Lastenrad auf jeder Tour.

Die Räder sind stabil und langlebig gebaut und von der Firma Azor gefertigt in Holland in Hoogeveen. Die Gründung war 1999 und fand durch Maaren van Andel statt, der als Vater die Idee hatte, die klassischen Transporträder zu optimieren. „Bak“ heißt in Holland der Behälter selbst und „fiets“ heißt in Holland Fahrrad.

Das Bakfiets Lastenrad ist 3-fach pulverbeschichtet und dadurch schlagfest und es gibt zehn Jahre Garantie. Der Bestseller ist das CarboBike Classic long oder auch das CargoBike Cruiser long. Mit einem solchen Bakfiets Lastenrad können bis zu sechs Kinder transportiert werden oder auch höherer Lasten bis zu 100 kg.

Es ist die Entscheidung des Kunden, ob er ein Bakfiets Lastenrad kauft, das er mit Muskelkraft betätigt oder ein elektrisches. Das passende Zubehör ist immer zu finden bei Bakfiets. Im umfangreichen Sortiment findet man bei Bakfiets Lastenrad alles. Je nach Ausstattung oder Modell, variiert der Preis.

Wer bei Bakfiets einkauft, bestellt Lastenräder, die einen Trendfaktor haben. DAs Prinzip der Nachhaltigkeit wird beim Transport mit einem Lastenfahrrad unterstützt. Die Lastenräder sind wahre Familienräder für den Kindertransport. Dabei ist die klassische Variante zweirädrig und hat beispielsweise einen niedrigeren Schwerpunkt, als bei Trikes. Sie sind wendiger und schmaler und lassen sich noch leichter fahren. Jede Unebenheit lässt sich mühelos überwinden und die Gewichtsverlagerung ist optimal. Das Zusatzgewicht der Passagiere wird kaum bemerkt. Die weitere Besonderheit bei Bakfiets ist, dass es einem Hollandrad ähnelt. Der Lenker ist höher gelegt. Dadurch sitzt der Fahrer oder die Fahrerin aufrechter, was eine bessere Haltung macht. Der Rücken wird geschont und auch wenn man länger unterwegs ist, entstehen keine Schmerzen. Der Kasten, in dem die Kinder sitzen, ist vorne, was den Blick ermöglicht auf die Kleinen. Somit kann man sich auch gut unterhalten, was die Fahrt noch angenehmer macht.

Egal bei welchem Wetter, auch bei Regen, muss man nicht auf die Ausfahrt verzichten. Denn es gibt bei Bakfiets Lastenrad ein Verdeck passend zum Modell. Damit bleiben die Kinder im Trockenen. Je nachdem, für welches Modell man sich entscheidet, kann man zwei oder auch vier bis sechs Kinder mitnehmen.

Der Kunde hat bei Bakfiets die Qual der Wahl. Es gibt sehr viele Zwei- oder Dreiräder, die überzeugen auch im Preis-Leistungs-Verhältnis. Alle Modelle sind auch als E-Lastenrad erhältlich, wenn man weniger Muskelkraft aufwenden möchte. Der Shimano Step 250 W Motor und das Akku überzeugen hier und man hat eine Reichweite bis zu 50 km.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.