Lastenrad drei Räder: Ein Lastenrad für die ganze Familie

Ein Lastenrad drei Räder ist in der Regel mit einer großen Holzkiste ausgestattet. Dort können 4 bis 6 Kinder und somit auch eine größere Familie Platz finden. Ein solches Lastenrad wird mit einer Drehschemel-Lenkung gesteuert. Dadurch werden die 2 Vorderräder sowie die ganze Kiste bewegt. Eine solche Lenkungsart ist gut und einfach zu steuern. Dabei steht dann ein solches Lastenrad Dreirad stabil sowohl beim Ein- und auch beim Ausladen und deshalb können dann die Kinder der Familie sicher in die dort vorhandene Transportbox steigen. Eine tolle Übersicht über Lastenräder allgemein findest du hier.

Wenn die Geschwindigkeit von mehr als 18 Kilometer pro Stunde überschritten wird, besteht bei Dreiräder die Möglichkeit, dass diese in Kurven zu kippen. Deshalb sollte eine solche Lenkung bei diesen Lastenfahrrädern Dreirad eher für eine gemütliche Fahrt über kürzere Strecken hinweg eingesetzt werden. Wenn solche Dreirad Lastenräder mit einer Neigetechnik versehen sind, sind hier auch größere Reichweiten mit Geschwindigkeiten bis 25 Kilometer/Stunde möglich. Durch die Neigungsvorrichtung ist hier dann das Kipprisiko (vergleichbar mit einem normalen Fahrrad) stark reduziert. Dabei sollte aber auch beachtet werden, dass eine solche Neigetechnik in vielen Fällen geringer belastet werden darf (das bedeutet ein reduziertes Gewicht in der Transportbox), als dies bei den normalen 3-Räder-Lösungen der Fall ist.

Das dreirädrige Lastenrad ist eine der am häufigsten verwendeten Arten von Lastenfahrrädern. Die Fahrradführung in einfach und komfortabel und eine solche Ausführung ist auch in der Lage, mehr Ladung im Verglich zu einem Zweirad zu transportieren. Wir haben aber nicht nur herkömmliche Lastenräder getestet, du findest bei uns auch Lastenräder für Hunde und Lastenräder für Kinder.

Keine Produkte gefunden.

Die Hersteller von solchen Dreirad-Lastenrädern geben auch entsprechende Sicherheitshinweise heraus, bevor die erste Fahrt mit den Kindern unternommen wird. Hierbei sollten die Kinder grundsätzlich angeschnallt und, wenn es möglich ist, mit einem Helm in einem solchen Lastenrad transportiert werden. Dabei tragen hier auch die richtigen kindergerechten Sitzpolster zur Sicherheit der Passagiere bei. Außerdem sollte ein solches Lastenrad zunächst einmal ohne Zuladung ausprobiert werden, um dadurch die vorhandene Fahreigenschaft zu testen.

Vorteile

Solche Fahrräder sind sehr stabil und fallen auch nicht um. Das kommt zum Beispiel älteren Menschen oder auch den Menschen mit einem Handicap zugute.

Eine solche Lösung ist sportlich und umweltfreundlich. Hierbei ist keine Fahrerlaubnis erforderlich, um eine solche Fahrrad-Lösung zu fahren. Auch die Umweltbilanz kann sich sehen lassen. Mit einem Lastenrad werden bei einer Fahrt mit 20 Kilometer anstelle eines Autos im Stadtverkehr gemäß unabhängigen Untersuchungen ungefähr 800 Kilo CO2 eingespart.

Auch können damit entweder eine größere Anzahl von Kindern oder auch Güter mit einem solchen Lastenrad transportiert werden.

Die besten Modelle auf dem Markt

Babboe Curve Mountain Lastenfahrrad

Hierbei handelt es sich um ein elektrisches Lastenfahrrad mit 3 Rädern. Der Antrieb erfolgt mit Hilfe von einem Yamaha Mittel-Motor, mit einem Kraftsensor sowie eine stufenlose Enviolo-Gang-Schaltung. Dadurch entsteht ein angenehmes Fahrerlebnis.

Bedingt durch die erwähnte stufenlose Gangschaltung und bedingt durch den Kraftsensor passt sich der Motor an die Unterstützung durch die individuelle Tretkraft an. Dadurch entsteht ein natürliches Fahrerlebnis.

Die hier vorhandene Transport-Box ist mit einem kindgerechten Anti-Rutsch-Einstieg ausgestattet. Somit finden die Füße der Kinder hier einen sicheren Halt und auch der Gefahr der Einklemmung wird vorgebeugt. Ebenfalls werden die Schutzbleche nicht durch die Füße der Kinder in Mitleidenschaft gezogen.

Die Farbgebung ist Anthrazit. Der Rahmen besteht aus Stahl und der Lenker aus Aluminium. Dieser ist höhenverstellbar. Ebenfalls sind doppelwandige Felgen vorhanden. Die Energieversorgung erfolgt über einen Akku. Im vorderen Bereich ist eine LED-Beleuchtung vorhanden. Hier befinden sich 2 Lampen unter den Trittflächen. Die Transportbox verfügt über eine Größe von 82 x 63 x 55 Zentimeter (Lenkerseite) oder 44 Zentimeter (Vorderseite). Die Transportbox besteht aus europäischen Buchenholz gepresst in gebogener Form. Des Weiteren ist zum Anschnallen ein 4 Dreipunkt-Sicherheitsgurt vorhanden. Im Innenbereich der Box sind 2 Bänke für 4 Kinder vorhanden. Die Belastung der Transportbox liegt bei 100 Kilogramm und das Gesamtgewicht liegt bei ungefähr 75 Kilogramm.

Bakfiets 3 Rad Lastenfahrrad

Diese Ausführung verfügt über eine 7 Gang Shimano Ketten Schaltung und ist mit 4 Sitzplätzen ausgestattet. Die Oberflächenfarbe ist schwarz. Es ist ein robuster Stahlrahmen vorhanden. Das Gewicht liegt bei ungefähr 58 Kilogramm und das maximale Zuladungsgewicht liegt bei 150 Kilogramm.

Die Gesamtlänge liegt bei 220 Zentimeter und die Gesamtbreite bei 85 Zentimeter. Der Lenker und Sattel ist gleichförmig höhenverstellbar.

Keine Produkte gefunden.

Triobike Mono Lastenfahrrad

Diese Ausführung ist besonders für solche Familien geeignet, die eine leichte und sichere Lösung für den Kindertransport sowie für Einkäufe suchen.

Dabei stehen hier von den Antriebsarten 2 verschiedene Lösungen zur Verfügung. Auf der einen Seite eine mechanische 5 Gang-Kettenschaltung und auf der anderen Seite eine stufenlose Nabenschaltung mit Riemenantrieb.

Vom Platz her reicht der Transportbereich für 2 Kinder aus. Die Tretkraft wird durch einen starken Mittelmotor unterstützt. Die Transportkiste besteht aus ABS und einer PU-Schaum Sandwichbauweise.

In der Transportbox sind 5 Punkte-Gurte vorhanden Das Gesamtgewicht liegt bei ungefähr 43 Kilogramm. Das zulässige Gesamtgewicht liegt bei ungefähr 250 Kilogramm und das Zuladungsgewicht beträgt ca. 150 Kilogramm. Die Abmessungen liegen bei 232 x 93 Zentimeter (Länge x Breite). Ebenfalls sind freistehende Reifen vorhanden. Dadurch ist diese Ausführung sehr wendig.

Von der Oberflächenfarbe her gibt es diese Lösung in Schwarz und Weiß.

Carqon Classic

Bei dieser Ausführung ist bei der Transportkiste eine Tür vorhanden. Hier können dann die Kleinkinder oder der Hund problemlos aus- und einsteigen und somit ist ein leichter Ein- und Ausstieg vorhanden. Ebenfalls ist eine gefederte Vordergabel eingebaut. Ebenfalls ist diese Ausführung individualisierbar.

Das Gewicht liegt bei ungefähr 62 Kilogramm. Der Rahmen besteht aus Aluminium. Die Größe beträgt 260 x 75 x 111 Zentimeter (LxBxH). Hier sind 4-Kolben Hydraulik-Scheibenbremsen vorhanden. Die Transportbox besteht aus HDPE Kunststoff- mit einer Carwrap-Abdeckung und ist für 2 Kinder ausgelegt.
Alternativen

Eine der Alternativen ist dann eine 2 Rad Lastenfahrrad-Lösung. Des Weiteren kann als Alternative auch ein Elektro-Kleintransporter eingesetzt werden. Hier ist dann beispielsweise ein stabiler Kabinenaufbau vorhanden. Ebenfalls können dann auf der Ladefläche eine Transportbox sowie ein Planenaufbau zusätzlich angebracht werden.

Fazit für ein Lastenrad drei Räder

Eine 3 Rad Lastenfahrrad-Ausführung ist eine interessante Lösung, um Kinder sowie Gegenstände von einem Ort zum anderen zu transportieren. Bei der Ausstattung mit einem Elektro-Antrieb wird hier die Umwelt zusätzlich geschont und eine solche Lösung trägt außerdem zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes bei.

* =  Affiliate-Link (= Werbung) Als Amazon-Partner verdient der Seitenbetreiber an qualifizierten Käufen. Letzte Aktualisierung am 24.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert