Husqvarna E-Bike im Test

Der E-Bike-Markt floriert wie nie zuvor. Immer neue Hersteller kommen auf den Markt und auch Husqvarna mischt jetzt heftig auf im E-Bike Markt. Die Modelle sind solide und kommen gut an bei den Kunden. Die MArke Husqvarna ist einer eigenen hochklassigen Liga. Die Fahrräder sind hervorragend verarbeitet und mit Top-Komponenten ausgestattet. Wer sich den stolzen Preis nicht zahlen kann oder möchte, kann sich gerne kostengünstigere Alternativen anschauen. Wir haben für euch diverse Hersteller getestet und Übersichten erstellt. Für E-Bikes unter 2000 und sogar unter 1000 Euro.

Welche E-Bikes bietet Husqvarna an?

Husqvarna bietet beispielsweise das Hard Cross HC LE an, ein Mutain-Cross E-Bike in blue-white-yellow. Oder das Mountain Cross MC LE für Offroad. Auch das HQV-Trekking von Husqvarna ist ein beliebtes Modell und für Allroad geeignet. Der Husqvarna E-Bike Test zeigt, dass diese E-Bikes bei den Kunden gut ankommen.

Husqvarna E-Bikes im Test

Hier zwei Modelle von Husqvarna, die laut Husqvarna E-Bike Test überzeugen mit allen Daten und Komponenten:

Das HARD Cross HC LE

Husqvarna Gran Tourer 3 Shimano Steps Elektro Trekking Bike 2021 (55 cm, Schwarz (Herren))
  • Größe(n):(1) 27.5" Herren Diamant S/45cm, M/50cm, L/55cm, XL/60cm (2) 27.5" Damen Trapez S/40cm, M/45cm, L/50cm, XL/55cm
  • Farbe(n):Black/Red
  • Laufradgröße: 27.5"
  • Das Husqvarna Gran Tourer 3 ist ausgestattet mit einer SR Suntour NVX30 Federgabel, einem 250W Shimano Steps Motor mit leistungsstarkem 630Wh Shimano BT-E8016 Akku und einer 10-Gang Kettenschaltung mit Shimano Deore RD-M4120 Schaltwerk.
  • Die Artikelbilder dienen zur Information (Abweichungen zur Artikelbeschreibung sind möglich, da sich der Hersteller das Recht vorbehält, die Produktspezifikation zu ändern). Bitte richten Sie sich nach den im Artikel angegebenen Spezifikationen. Weitere Details finden Sie auch auf der Herstellerseite.

Dieses Modell von Husqvarna kostet ca. 5200 Euro und das inklusive der gesetzlichen MwSt. Wer seinen Flow auf jedem Weg finden möchte, darf dem Motto von Husqvarna trauen: „Fähigkeiten, wie eine Bestie!“.

Man kann die Farbe individuell bei diesem Husqvarna auswählen. Das Hard Cross LE gibt es von der Rahmenhöhe her in den Größen S, M, L, und XL. Die Philosophie hinter diesem Husqvarna E-Bike lautet: Dein Husqvarna, dein Weg. Die perfekte Rahmengröße kann berechnet werden und dann erlebt der User ein ultimatives Fahrerlebnis mit Husqvarna. Alles ist garantiert au die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt, auf seine Ziele und Wünsche. Der Rahmen ist ein 27.5″ Rahmen, Alloy 6061, Full Active 4-Link,. Der Akku ist integriert und dazu gibt es den Boost und 180 mm. Die Dämpfer sind RockShox Super Deluxe (Coil Select), die Feder: 225×67.5 mm von Trunnion. Dier Kurbelarm ist von Shimano FC-EM600 ist aus Aluminium geschmiedet und der Shimano EP24 Akku ist überzeugend mit Core S1, mit 630 Wh und 36 V sowie 17,5 Ah.

Bei der Vorderradbremse handelt es sich um eine TRP TKD13 mit 4-Kolben iund einer hydraulischen Scheibenbremse. Die Reifen sind von Schwalbe (Magic Mary) – Evolution ( 65-584, 27.5×2.6). Die Griffe sind von Husqvarna MTB und es sind Schraubgriffe. Der Lenker selbst ist von Husqvarna Riser und hat die Maße 35 mm, 780 mm (Sweep: 8 ° – Rise: 18 mm).

Auch eine Hinterhandbremse ist integriert. Die Reifen hinten sind von Schwalbe Hans Dampf Evolution, 65-584, 27.5×2.6 – Tubeless Ready). Des Weiteren überzeugen bei diesem E-Bike von Husqvarna die Sattelstütze, die Dämpfer, der Vorbau, die Pedale, der Sattel und der Motor, ein Shimano EP8 (DU-EP800, 250 W mit 85 Nm). Die Bedieneinheit ist im Display integriert und das E-Bike ist selbstverständlich STVZO-konform konzipiert. Auch die Kette, der Schalthebel und die Auswahl der Rahmenfarben überzeugen die Kunden bei diesem E-Bike. Vergleichbare Qualität gibt es bei Cube zu einem ähnlichen Preis.

Das Mountain Cross MC LE

Husqvarna Gran Urban 4 Shimano Steps Elektro Fahrrad 2021 (54 cm, Anthracite/White/Red)
  • Größe(n): 27.5" Wave S/46cm, M/50cm, L/54cm
  • Farbe(n):Anthracite/White/Red
  • Laufradgröße: 27.5"
  • Das Husqvarna Gran Urban 4 ist ausgestattet mit einer SR Suntour Mobie A32 Federgabel, einem 250W Shimano Steps Motor mit leistungsstarkem 504Wh Shimano BT-E8035 Akku und einer 10-Gang Kettenschaltung mit Shimano Deore RD-M6000 Shadow Plus Schaltwerk.
  • Die Artikelbilder dienen zur Information (Abweichungen zur Artikelbeschreibung sind möglich, da sich der Hersteller das Recht vorbehält, die Produktspezifikation zu ändern). Bitte richten Sie sich nach den im Artikel angegebenen Spezifikationen. Weitere Details finden Sie auch auf der Herstellerseite.

Das Mountain Cross E-Bike von Husqvarna kostet ca. 5000 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) und ist ein erstklassiges E-Bike. Damit kann man jeden Berg bezwingen und jeden Trail bzw. Geländer erobern. Hier einige wichtige Daten im Überblick:

Akku: Core S1 – er hat 630 Wh und 36 V
Gabel: RockShox (35 Silver TK), mit Solo Air (Luft) 150 mm (tapered)
Laufradgröße: sie beträgt 29/27.5

Innerhalb der Rahmenhöhe kann man wählen zwischen S, M, L und XL. Das ultimative Fahrerlebnis ist garantiert, wenn man die richtige Rahmengröße berechnet. Alles wird abgestimmt auf die Bedürfnisse des Kunden. Die Größe kann online beim Händler berechnet werden. Weitere Daten:

  • DÄMPFER: RockShox Deluxe Select, (Luft – 205×60 mm – Trunnion)
  • KURBELARM: Shimano FC-EM600 -ä Aluminium geschmiedet von Shimano EP24
  • Die Laufradgröße: 29/27.5
  • Der Akku: Core S1, 630 Wh mit 36 V
  • Die Gabel: RockShox 35 Silver TK, (Solo Air, Luft) 150 mm, tapered

Der Rahmen, der Dämpfer, der Akku und der Zahnkranz überzeugen ebenfalls. Das Ladegerät ist ein Charger S, 4 A. Die Bedienbarkeit ist hochwertig und einfach. Das E-Bike ist zudem STVZO-konform

Was lässt sich über die Qualität sagen?

Die Qualität der Husqvarna E-Bikes ist erstklassig und sie sind für jeden Einsatz perfekt. Ob Kurztrip, Tour am Strand, Stadtfahrt, Einkaufsfahrt oder Trekking.-Tour. Ein Husqvarna E-Bike vergisst man nicht so schnell, Die technischen Daten zeigen, dass hier ein Hersteller am Werk ist, der auf dem E-Bike Markt ganz vorne steht auch aufgrund seiner langen Geschichte und Erfahrung im Bereich 2-Rad. Wer auf die E-Bikes von Husqvarna setzt, ist gut beraten. Die Vielfalt, die erstklassige Verarbeitung, die hohe Qualität der verbauten Teile und mehr überzeugen immer mehr Kunden und zeigen: Husqvarna hat eine hohe Qualität im Bereich der innovativen E-Bikes.

Kundenzufriedenheit

Gerade dadurch, dass die Husqvarna für das Gelände genauso gut konzipiert sind, wie für den Stadtverkehr und hier nur höchste Qualität an Teilen und Material genutzt wird, sind die Kunden sehr zufrieden mit diesen E-Bikes. Die Kundenrezensionen sind bei vier bis fünf Sternen und die Kunden schwärmen von der erstklassigen Verarbeitung, den guten Bremsen und der optimalen Reichweite. Der Kunde kann innerhalb der Rahmenhöhe beispielsweise auswählen zwischen den Größen S, M, L und XL und das bringt Individualität, die sich in den Kundenbewertungen positiv zeigt. Die Kunden bewerten gerade dieses individuelle Angebot als positiv. Auch das Fahrerlebnis wird in den Kundenbewertungen positiv geschildert. Die richtige Rahmengröße kann der Kunde auf der Webseite selbst ausrechnen. Alles ist abgestimmt und kundenorientiert gestaltet. Die Händler bieten diesen Service an und er kommt gut an bei den Kunden.

Über den Hersteller Husqvarna

Husqvarna hat als Motto: „Wir verändern die Welt – mit jeder Fahrt!“. Die Veränderung ist hierbei eine einzige Konstante und unvermeidlich. Die Zukunft hält viel für den Kunden bereit bei Husqvarna. Das Team hat sich der Aufgabe verschrieben, genau deshalb die E-Mobilität optimal voranzutreiben. Dabei werden die höchsten Erwartungen an die E-Bikes gestellt und das moderne Fortbewegungsmittel soll immer mehr zum Standard werden.

Die E-Bicycles werden so konzipiert, dass sie kundenorientiert und nach den Bedingungen und Wünschen der Kunden gebaut werden. Mit Innovationen und dem Zukunftsblick agiert Husqvarna bei der Produktion der erstklassigen E-Bikes. Der neue Player auf dem E-Bike Markt ist Husqvarna. Von einem der alten Motorradproduzenten abzustammen heißt, dass man Innovation im Programm haben muss und das ist ein großer Vorteil beim Hersteller Husqvarna.

Das Team bei Husqvarna kennt sich also schon lange aus mit der 2-Rad-Mobilität und setzt auf eine neue Vision mit den exklusiven E-Bikes. Seit über 100 Jahren wurden die 2-Räder optimiert und das Ergebnis kann sich nun sehen lassen. Die ausgereifte und jüngste Manifestation der E-Bikes und der Genialität der Husqvarna E-Bikes kommt gut an bei den Kunden. Es gibt keine halbherzigen Lösungen, hier wird Qualität umgesetzt, die vom Kunden gesucht wird. Das Fahrerlebnis bei diesen E-Bikes ist überragend und nach dem Motto:

„Aufstehen, aufsitzen, losfahren!“ –

kann der Kunde hochqualitative E-Bikes aller Art kaufen. Die Zukunft wird bei Husqvarna erstaunliches bringen. Immer mehr Innovationen, technische Details und vor allem anpassbare E-Bikes sind die Folge bei dem Hersteller Husqvarna. Die Route ist klar, das Team von Husqvarna ist hier und sie sind bereit für die neueste Generation an E-Mobilität. Los geht es! Die Philosophie beinhaltet, dass das Team immer noch schneller und stärker agiert und besser ist, als andere Anbieter. Die Konkurrenz ist groß, doch Husqvarna setzt auf die Einzigartigkeit und will in dieser Liga der E-Bikes auf dem E-Bike Markt ganz vorne sein. Es gibt hierbei zwei Ziele: Es sollen alle Menschen ermuntert werden, Fahrrad zu fahren und die Kategorien werden alle neu definiert. Es lohnt sich, sich im Shop nach den neuesten E-Bikes aus dem Husqvarna E-Bike Test umzusehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert