Shengmilo E-Bike im Test

In den letzten Jahren sind E-Bikes sehr populär geworden und immer mehr Kunden entscheiden sich für die tollen Fahrräder mit elektrischem Antrieb. Kunden genießen die verminderte Anstrengung bei steilen Strecken oder Gegenwind sowie die Möglichkeit auch längere Strecken problemlos zu bewältigen. E-Bikes bieten eine erstklassige Gelegenheit zu einem schonenden Training an frischer Luft und sind bei allen Altersklassen beliebt. Mit der steigenden Beliebtheit der E-Bikes ist auch die Zahl der Anbieter gestiegen. Auf dem E-Bike Markt findet man verschiedene neue Hersteller mit einem interessanten Angebot. Dazu gehört auch Shengmilo. Die Preisrange der SHengmilo E-Bike ist vielseitig und so bietet Shengmilo E-Bikes von der Kategorie unter 1500 bis unter 3000 Euro an.

Das E-Bike Angebot von Shengmilo

Bei Shengmilo findet man ein umfangreiches Angebot von E-Bikes, die sich praktisch für jeden Einsatzbereich eignen. Speziell für den Verkehr in der Stadt konzipiert eignen sich die City E-Bikes von Shengmilo perfekt für jeden geeignet, der mit dem E-Bike zur Arbeit in der City oder zur Schule fahren möchte. Sollen längere Touren und Ausflüge unternommen werden, bietet sich das Trekking E-Bike von Shengmilo an, das sich ein wenig sportlicher gibt, als das City E-Bike. Neben diesen beiden Klassikern bietet die Marke auch ein Mountain E-Bike an. Diese sportlichen Räder eignen sich für jeden, der sich bei seinen Ausflügen auch gerne einmal außerhalb von befestigten Straßen bewegt und eine Fahrt in die Natur optimal genießen möchte.

Nicht zuletzt erhält man bei dem Hersteller auch Falt E-Bikes, die sich leicht im Kofferraum transportieren lassen und auch in der Wohnung nur wenig Stauplatz einnehmen. Die einzelnen Modelle zeichnen sich darüber hinaus durch unterschiedliche Motorisierungen aus. Bei der Wahl des richtigen Bikes kann man sich für eine höhere Akkuleistung entscheiden, wenn man regelmäßig längere Strecken mit dem Bike zurücklegt und daher auf eine hohe Kilometerleistung Wert legt. Die Preisspanne der Shengmilo E-Räder bewegt sich zwischen etwa 1.000 und 3.000 Euro.

Shengmilo E-Bike im Test

Shengmilo E-Bikes erfreuen sich einer ausgezeichneten Qualität und zeichnen durch ein innovatives Design aus. Immer wieder werden Erneuerungen eingebracht und es gibt bereits zahlreiche tolle Funktionen bei diesen E-Bikes, die von Shengmilo patentiert sind. Der Hersteller wählt die Materialien für die Rahmen der E-Bikes sorgfältig aus. Dabei kommen nur sehr leichte Materialien zum Einsatz, die dennoch robust und zuverlässig sind. Auf diese Weise kann das Gewicht der Räder so niedrig wie möglich gehalten werden, ohne dabei Stabilität einzubüßen. Zum Antrieb werden bürstenlose Elektromotoren eingesetzt, die zu hohen Leistungen in der Lage sind. Diese werden von modernen Akkus unterstützt, die für eine lange Fahrleistung sorgen und sich schnell aufladen lassen. Auch bei den Schalthebeln setzt man bei Shengmilo auf höchste Qualität. Alle Modelle sind mit dem besten Schaltheben ausgestattet, der derzeit erhältlich ist und aus Japan stammt.

Das Shengmilo MX02S E-Bike im Test

Keine Produkte gefunden.

Einer der Topseller von Shengmilo ist das MXS E-Bike, mit 26 × 4.0 fetten Reifen, das in Schwarz angeboten wird. Dieses Bike punktet mit einem kraftvollen Motor, einer hochwertigen Lithium Batterie, einer 7-Gang-Schaltung und hydraulischen Scheibenbremsen. Dieses E-Bike eignet sich für den Einsatz auf der Straße ebenso, wie auf Feld- oder Waldwegen. Die Lithiumbatterie dieses Modells ist lange haltbar und kann mit einem einfachen Handgriff abgenommen werden, so dass sich der Ladevorgang zuhause oder auf der Arbeit erleichtert. Der Akku kann rund 1.000 Mal aufgeladen werden und benötigt eine Ladezeit von 5 bis 7 Stunden, um sich vollkommen aufzuladen.

Mit einem komplett geladenen Akku erzielt dieses E-Bike im Tretunterstützungsmodus eine Reichweite zwischen 60 und 90 km und bei reinem Elektrobetrieb eine Reichweite von 40 km. Das E-Bike kann in drei unterschiedlichen Modi betrieben werden. Bei der Trethilfe leistet der Motor eine leichte Unterstützung, während man in die Pedale tritt. Im vollelektrischen Betrieb bewegt man sich ohne treten zu müssen und kann dabei verschiedene Leistungsstufen wählen. Als dritte Option kann man das E-Bike auch ohne Motorunterstützung genau wie ein normales Fahrrad treten.
Der Rahmen dieses E-Bikes ist aus einer speziellen Aluminiumlegierung hergestellt, die sich durch ein geringes Eigengewicht und eine hohe Stabilität auszeichnet. Dadurch ist das Bike für alle Straßenbedingungen einschließlich Steine geeignet und erweist sich als haltbar und langlebig. Die maximale Belastung liegt bei diesem Modell bei 180 kg.

Der Antrieb des Bikes besteht aus einem 1000-Watt-Getriebemotor, der Geschwindigkeiten bis zu 40 km/h erzielen kann. Der Benutzer kann eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 20 bis 35 km/h festsetzen. Der Motor versorgt das Bike mit einer Steigkraft bis zu 35°, wenn man auf normaler Straße fährt. Das MXS E-Bike verfügt über eine 7-Gang-Schaltung von Shimano, die es ermöglicht, das Bike auf unterschiedlichem Untergrund gut manövrieren zu können. Die Schaltung kann sowohl bei der Tretunterstützung, als auch im reinen Motorbetrieb einsetzbar.

Das M90 Shengmilo E-Bike im Test

Bei dem M90 handelt es sich um ein Mountainbike mit Elektroantrieb, das ideal für Fahren im Gelände geeignet ist. Ein traditioneller 29 Zoll Rahmen trifft mit einem leistungsstarken 500 Watt Motor, der wasserdicht ist. Bei diesem Modell wurde eine 48-V-17-AH-Lithiumbatterie verarbeitet, die besonders leistungsstark ist und mit verschiedenen Sicherheitsvorrichtungen wie Unterladungsschutz, Überladungsschutz, Temperaturschutz und ähnlichen ausgestattet ist. Der Akku kann viele Male wiederaufgeladen werden und benötigt eine Ladezeit von 6 bis 8 Stunden um sich vollkommen aufladen zu können.
Das Bike ist mit 29 Zoll × 2.25 Mountainbike Reifen ausgestattet, die über eine hohe Lauf- und Abriebfestigkeit verfügen. Auf unebenen Straßen vermindern sie den Aufprall und sorgen für ein angenehmes Fahrgefühl. Dazu trägt auch die gefederte Vordergabel bei. Der Ledersitz dieses Modells ist höhenverstellbar und lässt sich dem Fahrer perfekt anpassen. Doppelte hydraulische Bremssysteme vorne sowie hinten sorgen dafür, dass man das Bike in jeder Lage auf schnelle und sichere Weise bremsen kann.

Alle Informationen zur richtigen Rahmenhöhe findet ihr hier:

Rahmenhöhen für Mountainbike Hardtail & Fully

Körpergröße in cm Rahmengröße (Zoll) Rahmengröße (cm)
155 - 165 14" - 15" 35 - 38
165 - 170 15" - 16" 38 - 41
170 - 175 16" - 17" 41 - 43
175 - 180 17" - 18" 43 - 46
180 - 185 18" - 19" 46 - 48
185 - 190 19" - 21" 48 - 53
190 - 195 21" - 22" 53 - 56
195 und größer ab 22" ab 56

Kundenzufriedenheit

Kunden sind in der Regel mit ihren Shengmilo E-Bikes sehr zufrieden. Auf Verkaufsportalen wie Amazon findet man hauptsächlich positive Bewertungen und viele Kunden verleihen diesen E-Bikes die höchste Sternebewertung. Dabei werden immer wieder die Zuverlässigkeit der Bikes, sowie die ausgezeichneten Fahreigenschaften der E-Bikes gelobt. Kunden sind davon begeistert, dass sie bei Shengmilo E-Bikes für jeden Bedarf erhalten können und empfinden, dass ihnen diese Bikes eine ideale Kombination von Sportlichkeit und Bequemlichkeit ermöglichen. Kunden, die sich beim Kauf von einem E-Bike solide Qualität zu einem fairen Preis wünschen, entscheiden sich immer häufiger für ein Modell von Shengmilo und bereuen diese Entscheidung nicht.

Shengmilo: Ein Unternehmen widmet sich modernen E-Bikes

Shengmilo ist ein Unternehmen aus China, das in der Provinz Guangdong beheimatet ist. Shengmilo E-Bikes werden heute in alle Welt ausgeliefert und auch in Deutschland gibt es einen ausgezeichneten Kundendienst, der bei Fragen und Problemen leicht zu erreichen ist und gerne zur Verfügung steht.
E-Bikes sind eine Leidenschaft für die Eigentümer von Shengmilo. Eine Gruppe von Menschen unterschiedlichen Alters und aus unterschiedlichen Branchen und verschiedenen Lebensumständen wurden von dem Wunsch zusammengeführt, bessere Räder zu entwerfen, die ihren Ansprüchen besser entsprachen. Aus diesem Bestreben entstand schließlich Shengmilo, ein Unternehmen, das es sich zum Ziel setzt, moderne E-Bikes zu schaffen, die grüner Technologie entsprechen und ein zuverlässiges Transportmittel für den Alltag, sowie ein ideales Gerät für Freizeitspaß darstellen.
Schon bald entstand auch über Chinas Grenzen hinaus Interesse an den E-Bikes von Shengmilo, die schnell für ein durchdachtes Konzept, hohe Qualität und einen günstigen Preispunkt bekannt wurden. Heute exportiert das Unternehmen in mehr als 80 unterschiedliche Länder und arbeitet beständig an wichtigen Innovationen, die E-Bikes zu ständig verbesserten Fahrzeugen machen, die bei einer immer größeren Kundenzahl Begeisterung hervorrufen. So hat sich Shengmilo heute zu einem Branchen Leader auf dem E-Bike Markt entwickelt.

* =  Affiliate-Link (= Werbung) Als Amazon-Partner verdient der Seitenbetreiber an qualifizierten Käufen. Letzte Aktualisierung am 26.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2 Kommentare

  1. Ich habe mir ein shengmilo M90 gekauft. Gibt es eine Betriebserlaubnis dazu?
    Denn ohne bekomme ich keine Versicherung, die ja in Deutschland zwingend und Vorschrift ist. Für eine info bin ich dankbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert