Zündapp Z801 Test 2021 – was kann der Topseller

Zündapp Z801, ein empfehlenswertes E-Bike, welches fast keine Wünsche offen lässt! – Der Trend geht immer mehr in Richtung Elektromobilität und das geht rasend schnell vonstatten. Vor einigen Jahren hätten wir alle das noch nicht so für möglich gehalten. Das passt zum heutigen Thema. Es geht nämlich um ein ansehnliches E-Bike, das Zündapp Z801. Die Nachfrage nach E-Autos steigt von Monat zu Monat. Alle wollen etwas zum Umweltschutz beitragen und möchten so wenig CO₂ wie möglich, ausstoßen. Doch auch die Elektromobilität auf zwei Rädern boomt. Das ist zum einen erschwinglicher als ein Auto und außerdem kann man sich mit der Materie schon mal intensiv auseinandersetzen. Damit bekam das Fahrradfahren fast schon eine neue Bedeutung. Unser Zündapp Z801 Test zeigt, man kann mehrere Kilometer zurücklegen, ohne fix und fertig am Zielort anzukommen.

Die Kombination zwischen selbst fahren und in gewissen Momenten in den Elektromodus schalten zu können, bringt ein völlig neues Fahrvergnügen mit sich. Sogar die Routen und die Dauer des Fahrradausfluges verändern sich, durch die Möglichkeit bei Bedarf elektrisch zu fahren. Selbst wenn man durch die ganze Stadt muss, um zur Arbeit zu gelangen, mit dem E-Bike ist es möglich. Früher war das noch nicht so selbstverständlich, da schafften das nur richtige Sportler. Dank der E-Mobilität kann man alles spielend leicht schaffen: Einkäufe bewältigen, eine anspruchsvolle Fahrt zur Arbeit bewältigen, kilometerlange Radtouren, usw. Radtouren mit dem E-Bike machen Spaß und halten fit. Wir sehen uns das E-Bike Zündapp Z801 heute näher an.

Was kann das Zündapp Z801?

Das Zündapp Z801 ist ein E-Bike, welches in der Stadt und auf überschaubaren Touren absolut glänzt. Starke und anspruchsvolle Steigungen bewältigt dieses E-Bike mit Leichtigkeit. Bei etwa zwei Pedalumdrehungen setzt der Motor ein. Ansonsten kann das Zündapp Z801 natürlich das, wofür es konzipiert und hergestellt wurde. Elektrisch angetrieben Fahrrad fahren und selbst fahren, in dem man kräftig in die Pedale tritt.

AngebotBestseller Nr. 1
ZÜNDAPP E Mountainbike 650B Hardtail Pedelec 27,5 Zoll Z801 eBike Elektrofahrrad (schwarz/weiß, 48 cm)
  • Mit dem Z801 hat der Nürnberger Traditionshersteller Zündapp auch ein E-Mountainbike im Programm. Dieses besonders kostengünstige 27,5 Zoll E Bike für Damen und Herren besitzt eine solide, alltagstaugliche Grundausstattung und richtet sich an alle Fahrer, die in den Genuss der Motorunterstützung kommen wollen, ohne jedoch viele tausend Euro auszugeben.
  • Beim Zündapp Fahrrad Z801 wurde ein Radnabenmotor am Hinterrad verbaut, der mit 250 Watt Leistung für ein ordentliches Vorankommen bis 25 km/h sorgt. Er wird von einem im Rahmen verbauten Akku mit 418 Wh und USB-Anschluss mit Energie für eine Reichweite von ca. 30 - 125 km je nach Zuladung, Fahrweise und Umweltbedingungen versorgt.
  • Zusätzlich besitzt das E-Bike Mountainbike auch einen Kettenantrieb mit 24 Gang Schaltung. Damit kommst du auch gut voran, wenn du einmal ohne Motor fahren möchtest. Verbaut wurden ein Shimano Schaltwerk, eine Kurbelgarnitur von Prowheel und eine KMC X8 Kette. Die Gänge werden bequem mit einem Shimano Tourney-Schalthebel angewählt.
  • Gebremst wird das Ebike Mountainbike mit mechanischen Scheibenbremsen des Herstellers Tektro. Bereift wurde das Z801 mit CST Tires auf Aluminium Doublewallfelgen, die mit 2,10 Zoll Breite und griffigem Stollenprofil guten Halt auf allen Wegen bieten.
  • Mit Rahmenhöhe 48 cm empfehlen wir das Bike für Personen mit einer Körpergröße zwischen 170 und 190 cm. Das Zündapp E Bike ist für ein zulässiges Gesamtgewicht von 120 kg geeignet und wiegt selbst 22,7 kg. Damit es ohne lange Bastelei gleich losgehen kann, wird das Elektro Bike bereits zu 98 % vormontiert ausgeliefert.

Welche Features bietet das Zündapp Z801?

  • Motorenunterstützung in 5 Stufen zuschaltbar
  • 7 Gänge
  • Display
  • Zubehör: Reflektoren, Klingel, Seitenständer
  • MTB-Rahmen und MTB-Lenker
  • vorne und hinten Scheibenbremsen
  • Gewicht 24 Kilo
  • Motorleistung 250 W
  • Motortyp: Nabenmotor
  • Höchstgeschwindigkeit 25 km/h
  • Reichweite 75 km
  • Akku ist zum Laden entnehmbar
  • nicht zulassungspflichtig
  • Mountainbike-Sattel
  • Kunststoffpedale
  • Fahrradcomputer
  • von Stufe zu Stufe erhöht sich die Temposchwelle, dadurch wird die Unterstützung abgeregelt
  • Akku hält Kilometerwerte im mittleren zweistelligen Bereich

Zielgruppe im Zündapp Z801 Test

Zur Zielgruppe gehören alle Fahrradfahrer, die in ihrer Freizeit gerne mit dem Fahrrad unterwegs sind. Richtige Sportler oder Fahrrad-Fanatiker könnten eventuell unzufrieden sein, weil sie einfach höhere Erwartungen an das Bike haben. Allerdings versteht es sich von selbst: Es ist immer eine Frage des Preises. Für 5.000 Euro kommt der Top-Fahrradfahrer bestimmt auch auf seine Kosten.

Das Z801 gehört zu den günstigeren Modellen und für normale Touren und Anforderungen kann man mit dem Zündapp Z801 wirklich nichts falsch machen. Es eignet sich auch für ältere Herrschaften besonders gut, denn der Motor unterstützt dann, wenn es für den älteren Herren oder die Seniorin nicht so einfach ist, zum Beispiel bei leichten Berganfahrten oder wenn bei der Rückfahrt die Puste ausgeht. Diesem treuen, fahrbaren und umweltbewussten Untersatz kann man nur dankbar sein, denn wenn es mal nicht mehr geht, springt der Motor an und die Heimfahrt ist gesichert.

Lästiges Absteigen vor Bergen ist mit diesem Bike Geschichte. Berufstätige, die nach der Arbeit noch gerne ein paar Einkäufe tätigen, werden mit diesem Fahrrad ebenfalls ihre Freude haben. Bei schönem Wetter ist das Fahren an der frischen Luft perfekt für Körper und Seele. Wenn es eine sehr städtische Fahrt ist, kann man guten Gewissens mit dem Z801 losfahren. Während der Arbeit besteht die Möglichkeit, den Akku wieder zu laden. So geht Umweltbewusstsein!

Was ist besonders?

Es handelt sich um ein recht kostengünstiges Fahrrad, welches vom Preis-Leistungs-Verhältnis wirklich top ist. Weiterhin sind das Display und der Fahrradcomputer eine feine Sache und lässt den Fahrer oder die Fahrerin nicht den Überblick verlieren. Das motiviert und man hat den Akkustand immer im Blick. Das ist besonders wichtig: Das Zündapp Z801 wird als City-Bike verkauft und als solches sollte es angesehen werden. Städtisch, eben und gleichmäßig fahren kann dieses Bike. Leichtere Steigungen meistert das Z801 mit Bravour. Das E-Bike besticht durch seinen neutralen Look. Frauen und Männer werden die Farben und das Modell lieben.

Das hier getestete Zündapp Z801 kaufen

AngebotBestseller Nr. 1
ZÜNDAPP E Mountainbike 650B Hardtail Pedelec 27,5 Zoll Z801 eBike Elektrofahrrad (schwarz/weiß, 48 cm)
  • Mit dem Z801 hat der Nürnberger Traditionshersteller Zündapp auch ein E-Mountainbike im Programm. Dieses besonders kostengünstige 27,5 Zoll E Bike für Damen und Herren besitzt eine solide, alltagstaugliche Grundausstattung und richtet sich an alle Fahrer, die in den Genuss der Motorunterstützung kommen wollen, ohne jedoch viele tausend Euro auszugeben.
  • Beim Zündapp Fahrrad Z801 wurde ein Radnabenmotor am Hinterrad verbaut, der mit 250 Watt Leistung für ein ordentliches Vorankommen bis 25 km/h sorgt. Er wird von einem im Rahmen verbauten Akku mit 418 Wh und USB-Anschluss mit Energie für eine Reichweite von ca. 30 - 125 km je nach Zuladung, Fahrweise und Umweltbedingungen versorgt.
  • Zusätzlich besitzt das E-Bike Mountainbike auch einen Kettenantrieb mit 24 Gang Schaltung. Damit kommst du auch gut voran, wenn du einmal ohne Motor fahren möchtest. Verbaut wurden ein Shimano Schaltwerk, eine Kurbelgarnitur von Prowheel und eine KMC X8 Kette. Die Gänge werden bequem mit einem Shimano Tourney-Schalthebel angewählt.
  • Gebremst wird das Ebike Mountainbike mit mechanischen Scheibenbremsen des Herstellers Tektro. Bereift wurde das Z801 mit CST Tires auf Aluminium Doublewallfelgen, die mit 2,10 Zoll Breite und griffigem Stollenprofil guten Halt auf allen Wegen bieten.
  • Mit Rahmenhöhe 48 cm empfehlen wir das Bike für Personen mit einer Körpergröße zwischen 170 und 190 cm. Das Zündapp E Bike ist für ein zulässiges Gesamtgewicht von 120 kg geeignet und wiegt selbst 22,7 kg. Damit es ohne lange Bastelei gleich losgehen kann, wird das Elektro Bike bereits zu 98 % vormontiert ausgeliefert.

Was könnte verbessert werden?

Gemäß einiger Rezensionen könnte die allgemeine Leistung verbessert werden. Das verhält sich mit den meisten E-Geräten so. Über die Jahre wird es noch viele Neuerungen geben, das Ziel sind Hochleistungsmotoren mit großer Reichweite. Das E-Bike ist nicht allzu sehr für das Gelände und Waldwege geeignet, es hat nicht genug Power. Hier besteht noch Luft nach oben. Schaltung und Bremsen könnten hochwertiger sein und der Hecknabenmotor sorgt nicht bei jedem für Begeisterung. Wer damit aber normal umgeht und auf normalem befestigten Boden fährt, wird damit vollkommen zufrieden sein.

Fazit Zündapp Z801 Test

Wer ein solides und technisch gesehen, einfaches E-Bike sucht, landet mit dem Zündapp Z801 einen echten Treffer. Natürlich gibt es High-Class E-Bikes, die noch viel mehr Features haben oder eine größere Reichweite haben. Das bedeutet aber auch „Fahren für Fortgeschrittene“. Menschen, die neben ihrem E-Bike auch noch ein Auto besitzen oder auch gerne mal zu Fuß gehen, brauchen nicht immer das teuerste Modell. Man sollte vor dem Kauf über die Reichweite und die Streckenkilometer, die man selbst zurücklegen möchte, nachdenken. Das erleichtert die Kaufentscheidung.

Dieses E-Bike eignet sich hervorragend als Geschenk für die eigenen Eltern oder den Lebenspartner/Ehepartner. Manchmal muss man seine Liebsten zur körperlichen Betätigung zwingen. Ein E-Bike ist ein echter Kompromiss, man fährt selbst und hat immer die Möglichkeit, eine kleine Pause einzulegen und den Motor anzustellen.

Mit diesen neuen Innovationen erleben so viele Sportmuffel ein neues Lebensgefühl. Plötzlich macht das Radfahren Spaß. Diejenigen, die Fahrradfahren bisher zu anstrengend fanden, werden das Zündapp Z801 lieben und fortan gerne das Rad anstatt das Auto wählen! E-Bike fahren ist der neue Trend. Wer noch nicht recht weiß, ob er wirklich mehr auf zwei Rädern bewältigen möchte, kann dieses City-Bike guten Gewissens kaufen. Der Preis ist angemessen und absolut fair. Sollten noch Fragen bestehen, kann man auch im Baumarkt eine kurze Beratung in Anspruch nehmen. Das Zündapp Z801 ist in ausgewählten Baumärkten erhältlich. Eine Probefahrt ist dort meist problemlos möglich.

Weiterführende Links zum Zündapp Z801 Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.