Online-Fahrradbörse – Einfach und schnell ein Fahrrad kaufen

Du steckst jeden Tag im Stadtverkehr fest, kommst schon gestresst bei der Arbeit an? Ein neues Fahrrad kann dir Abhilfe schaffen, bietet dir Flexibilität, spart Benzinkosten und hält dich in Schwung. Durch die steigende Nachfrage an Fahrrädern sinkt das Angebot in Fahrradläden. Viele Interessenten schauen sich deshalb auf Online-Marktplätzen um, dort gibt es eine große Auswahl und günstige Preise.

Hier erfährst du, wo und wie du am besten ein Fahrrad online kaufen kannst und was du beim Kauf beachten solltest.

Wo kann ich im Internet Fahrräder kaufen?

Es gibt eine Vielzahl an Plattformen, auf denen du dein neues Rad erwerben kannst, wir haben dir hier die beliebtesten Optionen einmal zusammengefasst.

Online-Marktplätze mit Fahrrad Kategorie

Dein neues Fahrrad kannst du im Internet auf verschiedenen Plattformen kaufen. Es gibt Angebote auf bekannten Online-Marktplätzen wie Ebay Kleinanzeigen oder Facebook Marketplace. Diese Portale sind bekannt und beliebt, denn deine Auswahl ist groß und preisgünstig.

Diese Plattformen richten sich allerdings nicht an Fahrradkäufer wie dich, sondern bieten eine Vielzahl an Produkten an. Die Suche nach dem passenden Fahrrad gestaltet sich dort oft mühsam, da die Suchergebnisse sehr allgemein sind.

Online-Fahrradbörse

Wir empfehlen dir beim Kauf deines neuen Rads eine Online Fahrradbörse – velomarkt.de ist eine mögliche Adresse, um dein Wunschrad zu finden. Diese Plattform ist auf Fahrräder und Zubehör spezialisiert und du hast die Möglichkeit direkt nach deinen persönlichen Vorlieben zu filtern. Du kannst gezielt nach einem bestimmten Hersteller, Modell, Rahmengröße und vielem mehr suchen.

Hier hast du die Option, dich vor deinem Kauf umfangreich über das passende Angebot zu informieren. Auf den Websites findest du Test- und Erfahrungsberichte, umfangreiche Produktbeschreibungen und Bewertungen von anderen Käufern. Nimm dir etwas Zeit, um dir vor dem Kauf über deine Bedürfnisse bewusst zu werden.

Für den Kauf beim Online-Händler brauchst du allerdings ein paar technische Grundfähigkeiten. Du solltest die Pedale montieren oder den Steuersatz einstellen können. Ein bisschen Grundwissen ist also von Vorteil, damit du deinen Sattel und Lenker auch korrekt einstellen kannst.

Warum ein Fahrrad online kaufen?

Du kannst beim Online-Kauf deutlich am Preis sparen. Oft bekommst du Online die gleiche Qualität wie im Ladengeschäft, bezahlst jedoch deutlich weniger als vor Ort. Sollte dies nicht der Fall sein, bieten dir Online-Fahrradbörsen sogar eine Bestpreisgarantie an. Wenn dir beim Kauf das gleiche Fahrrad auf einer anderen Webseite günstiger angeboten wird, kannst du dies dem Kundenservice mitteilen und dein Kaufpreis wird sogar unter den Preis der Konkurrenz gesenkt. Der Differenzbetrag wird dir dann automatisch erstattet. Nach dem Kauf wird das Rad mit einer Spedition direkt zu dir nach Hause geliefert.

Auch nach dem Kauf bist du nicht auf dich allein gestellt, denn die Online-Fahrradbörsen bieten umfangreiche Services an. Wenn du ein Problem mit dem Rad hast, lässt sich das oft leicht per Fernanalyse des Kundenservice lösen. Sollte doch einmal nichts mehr zu machen sein, tritt der Garantiefall ein und du kannst dein Rad zurücksenden.

Gebrauchte Fahrräder kaufen

Bei Online-Fahrradhändlern kannst du auch gebrauchte Fahrräder erwerben. Das hat einen großen Vorteil gegenüber den gängigen Plattformen wie Ebay & Co. Wenn du in einem verifizierten Shop einkaufst, kannst du eine Rückgabefrist von 30 Tagen in Anspruch nehmen, sollte dir dein neues Rad doch nicht ganz passen. Viele Anbieter geben dir eine zusätzliche Garantie auch auf gebrauchte Fahrräder von einem Jahr.

Die größeren Online-Fahrradbörsen bieten dir sogar Probefahrten mit deinem gewünschten Rad an. Manche Händler haben eigene Flagship-Stores, die du besuchen kannst, ansonsten startest deine Probefahrt nach der Lieferung ganz bequem von zu Hause aus.

Fazit

Beim Kauf eines neuen oder gebrauchten Fahrrads bei einer Online-Fahrradbörse kannst du bares Geld sparen. Egal ob du ein E-Bike, Mountainbike oder E-Lastenfahrrad kaufen möchtest, versuche dir vor dem Kauf über deine persönlichen Wünsche und Anforderungen bewusst zu werden. Mit einem kleinen technischen Grundwissen setzt du dein Fahrrad zu Hause ganz einfach zusammen.

Deinem neuen Rad steht nun nichts mehr im Wege – let´s ride!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.